Neue „Kollegin“ auf vier Pfoten

​Verstärkung bei der Polizeihundeführerstaffel

Unsere neue Kollegin auf vier Pfoten heißt #Ginyah vom Streitwald und ist eine Malinois-Hündin. Sie erblickte Ende November 2017 mit 10 Geschwistern das Licht der Welt. Mit acht Wochen wurde sie von ihrer Hundeführerin Claudia Dieth beim Züchter abgeholt und durfte sich die ersten Tage erst einmal an das neue Zuhause in der Familie gewöhnen. Inzwischen hat sie kleine Lerneinheiten. Außerdem wird sie von ihrer Hundeführerin auch an ihre Umwelt gewöhnt.

Als Polizeihund muss sie an verschiedene Umgebungen und Umwelteinflüsse, beispielsweise Bahnhof, Menschenansammlungen, über Gitter laufen und Lärm, gewöhnt werden.

Wir werden euch über #Ginyah weiterhin auf dem Laufenden halten!

Bitte teilt und liked den Beitrag unter www.facebook.com/polizeiaalen kräftig.

 

zurück