Stellenangebot Polizeipräsidium Aalen Kennziffer 01-2022, Kraftwagenfahrer/in (w/m/d)

Beim Polizeipräsidium Aalen ist bei der Verwaltung, Referat Finanzen, zum 01.04.2022 eine unbefristete Vollzeitstelle als Kraftwagenfahrer/in (w/m/d) mit Dienstsitz in Aalen zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Die Tätigkeit umfasst die folgenden Aufgaben:

  • Kurierfahrten
  • Beförderung von Dienstpost
  • Transport von sonstigen dienstlichen Gegenständen
  • Unterstützung bei Polizeieinsätzen
  • Unterstützung beim Hausmeisterdienst

Eine Veränderung und Neuzuteilung der Aufgaben und Aufgabengebiete bleibt vorbehalten.

Ihr Profil

Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf; eine Ausbildung als Kraftfahrzeugmechaniker/in oder in einem Handwerksberuf ist von Vorteil.

Wir bieten Ihnen

  • Ein Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 4 TV-L
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit planbaren und verlässlichen Rahmenbedingungen
  • Die Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW
  • Attraktive Angebote unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Eine Zusatzversorgung durch die Betriebsrente VbL, sowie ggfs. weitere Zulagen des öffentlichen Dienstes
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten

Wir erwarten

  • Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B oder 3
  • Längere und sichere Fahrpraxis
  • Grundsätzliche Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und außerhalb der üblichen Arbeitszeit

Bitte beachten Sie

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Es steht Ihnen frei, im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine eventuell vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen i.S.v. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX hinzuweisen, wenn diese Eigenschaft im Bewerbungsverfahren besondere Berücksichtigung finden soll.
Das Polizeipräsidium Aalen engagiert sich für Chancengleichheit i.S.d. Gesetzes zur Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern im öffentlichen Dienst in Baden-Württemberg.
Das Polizeipräsidium Aalen ist Träger des Zertifikats „audit berufundfamilie“.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns über Ihre Onlinebewerbung bis spätestens 30.01.2022 unter folgendem Link: Link zum Bewerberportal

Bitte achten Sie auf die Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Haben Sie noch Fragen?
• Bei Fragen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an das Referat Finanzen, Frau Mildenberger, Tel. 07361 580-354 oder Herrn Häußler, Tel. 07361 580-353
• Bei Fragen rund um das Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Haas, Referat Personal,
Tel.: 07361 580-326 gerne zur Verfügung.

zurück